• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Arrma Mojave 4s

ParRagonXMaxX

Mitglied

Sieht geil aus. Bin mal auf die Specs gespannt.
Teurer als die 4s outcast und Kraton. Find das das der falsche Weg war. Die hatten ja immerhin schon einen in der größe mit dem Senton. Anstatt den als 4s zu machen und dem Mojave den größeren Maßstab zu verpassen. Der Preis ist auch nicht Grad sonderlich schön, aktuell sinds dann knapp 100 Euro unterschied zum größeren Mojave.
 

Kasper

Mitglied
Zum Video - es macht echt Spass zu sehen, wie das Fahrwerk in der Zeitlupe arbeitet!
Der Mojave 4S sieht schon geil aus, keine Frage! Aber was soll der kosten und wie gross ist der überhaupt!? Bin auf weitere Details gespannt!
 

Camo94

Mitglied
Das wird bestimmt wie beim Kraton/Outcast 4s sein, für 440€ könnte ich mir den Wagen vorstellen.:D
Ich würde den Uvp Preis nicht zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bambam191279

Mitglied
Als eigene benchmark dürften arrmas 4s Preise sein. Die sind bei 479uvp.
Alles was sich im Bereich von um die 500€ bewegt ist heutzutage in dem Segment leider marktgerecht.
 

bambam191279

Mitglied
Hm.....
Wenn ich nen nen Audi a5 toll finde und nen VW Passat...... Ich mir aber beide nicht leisten kann.....
Was Mic wahrscheinlich meint ist nen short course truck mit nem Monster truggy zu vergleichen....
Gibt halt Leute die fahren lieber etwas scaliger schnell als dass sie double backflip süchtig sind.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasper

Mitglied
Wenn man weniger Geld hat, wird weder der Mojave noch der kagama zur Debatte stehen.

Da sind wir dann eher bei Carson.
Naja, man könnte sich z.B. 700€ erspart haben und möchte sich nun einen RC-Truck gönnen. Es gefallen einen sowohl SCT's, als auch Monster-Truck's und ja sogar Truggies. Neuerscheinungen sind jetzt also der Kagama sowie der Mojave 4S und beide gefallen einen auch so gut, dass einer davon eben gekauft wird.

Klar könnte man sich auch jeden anderen Truck kaufen, der günstiger als es die beiden sind. Aber da drum geht es mir jetzt nicht.
Ich mag auch ein Noob im RC-Bereich sein, aber trotzdem weiss ich mittlerweile, dass es sich bei den Mojave und Kagama, um völlig andere Fahrzeug-Typen handelt, die man direkt nicht miteinander vergleichen sollte.
 

Sauerland_RC

Mitglied
Die Komponenten sind wirklich nicht schlecht. Aluminium Mitteldiff ist schon geillllll. Ich frage mich ob es in den Outcast 4s und Kraton 4s hineinpasst. Wenn ja würde ich mir wirklich den Outcast 4s V2 kaufen und einbauen.
Preis ist aber pfuuiiiiiiiii
 

Frumsl84

Mitglied
Ja sehe ich auch so. Finde die 4s Serie Klasse. Wahrscheinlich für die meisten genau das richtige Mittelding. Scheint sich schon zu lohnen, da sie ja einige Modelle dann anbieten.
 
Top Bottom