• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Erfahrungen Flywing H1 (Helistabi mit GPS und Barometer) oder fliegen für Dummies?

Das steht wo nirgends, ist einfach so!
Und mach das mit den Spannungsteilern, aber jammere nicht rum wenn dir die Kiste abfackelt, oder er nicht zurück kommt wenn die Spannung die Grenze erreicht hat.

Mach wie du meinst, ich bin raus.......
 

Norbert123

Mitglied
Sei doch nicht beleidigt. Ich versuche nur zu verstehen, weil du geschrieben hast - alles gelesen hast du wohl doch nicht.

Und mit dem Spannungsteiler - da wird nichts abgefackelt, es kommt einfach die halbe Spannung raus. Ich will doch nur etwas beitragen.
 
Das mit alles gelesen galt der Lipo Geschichte. Sobald du dein H1 an eine aktuelle Software ansteckt, verbindest und irgendwas änderst hast du die neue drauf.

Zum Lipo: Woher weist du das sich alle Zellen gleich entladen? Hier nutzt keiner so wie ich weis die Funktion. Allemal haben die Empfänger verbaut die Telemetrie übermitteln.
Sobald auf dem Display der Funke steht das ich nur noch 3,7 Volt auf der Zelle habe fliege ich so langsam zurück.....
 

Norbert123

Mitglied
Danke dass wir entspannt reden können.
Das mit den gleich entladenen Zellen gilt für alle Zellen. Klar ist das bei 12S deutlich problematischer wie bei 3S.
Ich fliege FrSky und ab spätestens 6S verwende ich den LiPo Einzelzellen Sensor. Ich wollte nur klarstellen, das grundsätzlich die Spannungsüberwachung bei 12S möglich ist.
 

Norbert123

Mitglied
Was mich wundert, dass nirgends erwähnt wird, dass es unter Kanal5 weitere FlightModes gibt:

FlightModes.jpg

Ob man die für sinnvoll hält sei dahin gestellt.
 

Aviator

Mitglied
Hallo Norbert,
unser Freund Ali beschreibt diese Option hier in einem Video


Da ich weder 3D-Fliegen möchte noch kann, habe ich den entsprechenden Einstellwert des 3D-Fly-Mode von 1.000 auf 1.400 geändert und tatsächlich, der Heli ist damit fast so zahm wie im GPS-Mode.
Er fliegt dann ohne die GPS-Positionshaltung und somit vermittelt diese "neue" Flugphase einen schönen Lerneffekt.
 
Moin Moin
Erst mal Hallo an alle die sich hier um all die Probleme der anderen kümmern und nie aufgeben den anderen zu helfen
Ich hab vieles gelernt hier Aber mir ist aufgefallen wenn ihr eure Einstellungen hier im H1 zeigt sehe ich immer den Reiter Parameter
der verschwindet bei mir immer wenn ich den Heli angeschlossen habe und er sich verbunden hat
mach ich was falsch oder bin ich doch zu blöde
Mfg. an alle Jürgen
 
Hallo Thomas
Ich grüße dich ja ich glaube ich hab es schon selber heraus gefunden ich fliege das H1 Lite ich vermute mal das es daran liegt
Es ist ja bei mir nix schlimmes was eingestellt werden könnte nicht muss aber bei den vielen Input hier ( ist schon echt ) viel hier
dachte ich ich versuche mal die Bremse raus zu nehmen und auf 6 m/s zu gehen da ich bei meinem Fw 450 ein leichtes schaukeln aufbaut wenn ich ihn nach
vorne drücke und er mal so richtig mit Power fliegen soll Aber ab ein gewisses Tempo muss ich Pitsch& Nick zurücknehmen sonst wird es doch zu doll und ich denke das
er vielleicht dann doch irgendwann es nicht mehr auffangen kann Was merkwürdig ist ich meine es auf jeden Fall so zu sehen das er das am meisten macht wenn er gegen den Wind fliegen muss ich meine bei Rückenwind gehts
Achso mein Heli
FW 450 V2.5 Der fliegt übrigens aus der Box ohne Probleme Natürlich erst alles kalibriert und dann ab in die Luft Ich hier ein paar Seiten zurück irgendwo was mit bekommen wie einer sich Informiert hat wegen der Kalibrierung Also ich hab alles zu Hause gemacht in der Wohnung und zu unserm Platz sind es knapp 30 km da gibt es überhaupt keine Probleme Ich nutze H1 1.81
So wegen meiner Nachfrage Thomas ich denke das das der Grund bei mir ist gell ( H1 Lite )
Ich will euch aber auch nicht lange mit so Banalen Dingen beanspruchen ich weiß das dieser Heli hier nicht so gut ankommt Ich denke da ist es besser wenn ich wieder schön im Hintergrund mitlese
Aber vor ab schon mal danke das du drauf eingegangen bis
An Liebe Grüße Jürgen
 
Um Einstellungen zu tätigen benötigst du das H1 Heli. Alle anderen sind schon vor eingestellt auf den Heli der mitgeliefert wird.

Zu den Bildern: Die sind aber zu sehen....Aber da ging es nur um den GPS Stecker. Da drückten sich ab und an die Stifte raus.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Thomas
Ja da lag ich ja dann richtig es geht also mit H1-Like nicht ich hab halt die Einstellungen nur im Sender geändert der mit dabei ist so wie im Beitrag 966 gezeigt wird
Halt so wie Ali Shanmao ihn auch fliegt Nutze das GpS nur zum Landen & Staren ( ist entspannter ) fliege immer in ATT 1400 in 6G 1300 ist er mir zu giftig am Sender deshalb wollte ich eigentlich versuchen in den Parameters ihn etwas weicher an den Sticks zu bekommen aber es ist wie es ist geht halt nix
Ich hab ja noch den alten Logo 500 auf 600 umgerüstet aber noch nie geflogen kann der eigentlich mit H1 nachgerüstet werden oder wird das so eine Nevers-End Story wie ich hier so manches mal gelesen habe
Grüße an alle
 

Norbert123

Mitglied
Ich hatte einen Schockmoment der krassen Art:

Bin bisher mit dem 500ter 14 Akkus geflogen - ohne Probleme. Nur GPS Mode und 3D softe Gangart -wie gesagt - nach Jahren der Abstinenz wieder Gefühl und Orientierung üben.

Bei Akku 15 erst alles ganz normal. Anstecken - auf grünes Licht achten - Hebel nach unten L/R - blinken - Motor an - Motor spult normal hoch - dann ~ 20% Pitch - heli hebt zügig ab wie immer -DANN:

Motor dreht deutlich hoch und gibt voll Pitch nach oben und das Heck dreht rasch. Auch linken Hebel nach unten hilft nicht. Da der Heli innerhalb von wenigen Sekunden sicher über 50 mtr hoch war - Motor aus.

Heli stieg noch etliche mtr und fiel nach unten. Leider bin ich nicht auf die Idee gekommen auf 3D zu schalten. Einen Verbindungsverlust oder FS Fehler schließe ich aus, hatte ich seit Jahren nicht und Motor aus ging ja.
Auch Telemetrie lief, nach Aufprall kam die lakonische Meldung "Verbindung verloren".

Der Heli ist Schrott, nur Motor und Elektronik haben überlebt, da des Heli in einen Acker fiel. Ist schon alles kanibalisiert.

Dabei fiel mir auf, dass der Stecker vom GPS zum H1 halb heraussen war und die Sicherung einseitig gebrochen.

Daher meine Fragen:
- Hat das schon mal jemand gehabt?
- was passiert wenn das GPS Signal ausfällt?

Und nein, der Akku wurde nicht vom H1 überwacht, sondern von der Rx Telemetrie :cool:

Bin mit dem Ersatz 500ter fast fertig, frage mich nur, wie soll ich weiter vorgehen?
 

Norbert123

Mitglied
Beim endgültigen einstellen des h1/trex500 wollte ich ein anderes schnelleres Heckservo einbauen.
Dabei fiel mir auf, dass bei dem die Laufrichtung anders herum ist, wie beim vorherigen.
Kein Problem - dachte ich - invertieren wir es eben - ??????
Ich habe da keine Möglichkeit in den Einstellungen gefunden - ebenso für die TS Servos.
Klar, im Sender kann ich die Laufrichtung invertieren, aber dann korrigiert der Heli in der falschen Richtung.
Übersehe ich da was?
 
Top Bottom