• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Erfahrungen Flywing H1 (Helistabi mit GPS und Barometer) oder fliegen für Dummies?

Also du hast 2 Möglichkeiten:
Die erste ist ganz simpel. Du machst das Setup neu. In einem vorhandenen Setup kann man die Wirkrichtung nicht verändern.

Zweitens kannst du den Servo aufschrauben oder am Servostecker Plus und Minus vertauschen.....
 

Dragondriver

Mitglied
Sorry, aber einfach nur Plus und Minus tauschen am Servostecker macht man nur einmal.
Um die Laufrichtung eines Servos am Servo selber zu tauschen, muss Plus und Minus im Servo am Motor getauscht werden. Was nicht immer möglich ist. Aber auch am Poti müssen die Anschlüsse getauscht werden. Und das ist bei einigen Servos durch die Anschlussart des Potis auch nicht möglich.
 
Sorry, aber einfach nur Plus und Minus tauschen am Servostecker macht man nur einmal.
Um die Laufrichtung eines Servos am Servo selber zu tauschen, muss Plus und Minus im Servo am Motor getauscht werden. Aber auch am Poti müssen die Anschlüsse getauscht werden. Und das ist bei einigen Servos durch die Anschlussart nicht möglich.
Danke für den Hinweis. War der Meinung das Stecker und am Servos auf das gleiche hinaus läuft.

Das Setup erneut zu machen ist eh einfacher....
 

Dragondriver

Mitglied
Eine Servoelektronik beinhaltet einen Motorregler und eine Steuerelektronik die in Verbindung mit dem Poti, die über den Sender vorgegebene Position anfährt.

Wenn man an einem Regler Plus und Minus vertauscht… Rauchzeichen.
 
Also Norbert mach das Setup neu. Wenn der Heli geschrottet wurde musst du eh alles neu machen. Solltest du schon alles eingestellt haben und dir kommt jetzt das Servo dazwischen, hilft es den Heli an die Software anzuschließen. Dort gehst du in die Taumelscheiben parameter, machst ein Foto mit dem Handy. Diese Werte kannst du im neuen Setup direkt eingeben.....
 
Moin Thomas
Vielen Dank
kann mich leider nicht immer direkt bedanken wegen der Arbeit
ok dann weiß ich ja bescheid bin mal gespannt ob ich mich an die Aufgabe ran traue
 
Moin Manny
Ja ich weiß ich hab auch irgendwo die ProgCard nur wo ?? der Heli steht ja jetzt schon 6-7 Jahre im Parkverme
Er wurde damals von meinem Ziehsohn gebaut der fliegt ja nur Heli ich sollte es auch endlich richtig lernen mit großen Helis
hatte aber immer steife beine und die Buxe voll bei der Größe
Ich denke da kommt mir das H1 wiegerufen Ich fliege das H1-Light in einem 450iger auch 3D aber da spielen sich immer noch Fehler ein ( also zwischen den Ohren ) und dann ruckzuck auf ATT geschaltet alles gut
Noch mal zu den 5,6V das kann doch so bleiben oder muss es unbedingt 6V sein ???
Lg. Jürgen
 
Achso Gruß Thomas ich kann jetzt doch auch bei H1-Light in der Einstellung mit der neuen Hi 2.0 ist das möglich
So hab ich erstmal die Bremse raus genommen & will mal schauen ob das Wobbeln jetzt weg ist wenn er schneller fliegt
Lg.
 

Ultrajet

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe mir auch ein H1 zugelegt und frage mich jetzt wie ich auf die 6,4V kommen soll.

Mein Regler liefert nur 6V, aber auch wenn er mehr Volt hätte könnten das meine Servos nicht vertragen.
Braucht das H1 wirklich zwingend 6,4V bis 8,4V?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Gruß Reimund
 
Top Bottom